Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

Volltextsuche

Neues aus dem Gemeinderat

Aktuelles aus dem Gemeinderat

  • Aspach, Beilstein, Spiegelberg und Wüstenrot erhalten Fördermittel des Bundes Die Verfügbarkeit von hohen Datenraten beim Internetanschluss ist ein Grundbedürfnis der Bürger und ein wichtiger Standortfaktor für Gewerbebetriebe, dessen sind sich die Bürgermeister der Gemeinden Aspach, Beilstein, Spiegelberg und Wüstenrot sicher. Gemeinsam wollen sie daher dafür sorgen, die weißen Flecken in der Breitbandversorgung ihrer Kommunen zu beseitigen. Das Ziel dabei: Jeder Haushalt soll über einen Breitbandanschluss mit wenigstens 50 MBit/s im Download verfügen, alle Gewerbebetriebe und Schulen über symmetrische Anschlüsse mit mindestens 50 Mbit/s Down- und Uploadrate. Für dieses interkommunale und landkreisübergreifende Projekt erhalten die beteiligten Gemeinden nun Geld aus dem Breitbandförderprogramm des Bundes. Der Parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle MdB, begleitet vom Parlamentarischen Staatssekretär Christian Lange MdB, überreichte vor Weihnachten den Rathauschefs einen Förderbescheid über 5.654.207 €. Das Land Baden-Württemberg stellt den Gemeinen auf diese Förderung nochmals im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit zwei Millionen Euro in Aussicht. Nach der Vorstellung der Ergebnisse im Gemeinderat könnte mit der Ausbauplanung und der ersten Ausschreibung die Umsetzung erfolgen.

    Artikel vom 07.08.2018
Einträge insgesamt: 15
1   |   2   |   3      »