Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

Wandern

Wüstenrot: ein idealer Ferienort für aktiven Wander- und Radwanderurlaub: erleben Sie Wüstenrot auf Schusters Rappen!

Wüstenrot ist ein idealer Ferienort für aktiven Wanderurlaub! Mitten im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und an der Idyllischen Straße gelegen, erwartet Sie zwischen Lautertal und Brettachtal eine reizvolle, abwechslungsreiche Landschaft. Die topographischen Gegebenheiten setzen zwar eine gewisse Kondition voraus, dafür werden Sie jedoch mit Eindrücken einer der schönsten Wanderlandschaften Süddeutschlands belohnt. Über 80 km markierte Rundwanderwege durch die Gemeinde (13 markierte Rundwanderwege mit Wandermöglichkeiten von 1,5 bis 3,5 Stunden) erwarten Sie.

Entfliehen Sie dem Stress und Alltag, atmen Sie auf und erleben Sie Wüstenrot, als „sanfter Tourist“. Sie wandern durch schattige Wälder, vorbei an Feldern, Wiesen und malerischen Seen. Die unterschiedlichen Routen bietet für alle was, von anspruchsvollen Strecken für geübte Wanderer bis zum entspannenden Waldspaziergang. Genießen Sie die herrliche Landschaft, die durch zahlreiche Rund- und Wanderwege erschlossen ist. Gastfreundliche Unterkünfte, Gaststätten und Cafés laden Sie zur Rast ein und sorgen für Ihr leibliches Wohl. Oder legen Sie einfach einen „Boxenstopp“ auf einem unserer Grillplätze ein.

Weiter zur Homepage des Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Weiter zur Homepage des Hohenlohekreis

Weiter zur Homepage Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald

Weiter zur Homepage der Touristikgemeinschaft Heilbronner Land e.V.

Weiter zur Homepage Tourismus im Weinsberger Tal e.V

Wanderkarte "Wandern im magischen Dreieck" (PDF)



Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne eine Wanderkarte.
Carmen Wiederholl
Tel.: 07945 9199-21
Carmen.Wiederholl(@)gemeinde-wuestenrot.de

 



Wandertipps

Wollen Sie einen herrlichen Überblick über das Weinsberger Tal und über die Hohenloher Ebene, die Waldenburger Berge, die Limpurger Berge, den Mainhardter Wald und den Odenwald? Sie erhalten ihn vom 30 m hohen Aussichtsturm Steinknickle in Wüstenrot-Neuhütten.

Gehen Sie selbst auf Entdeckungstour ... oder schließen Sie sich einer geführten Wanderung an.
Hier sind die Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins aktiv: So können Sie beispielsweise von Mai bis Anfang Oktober jeden Donnerstag an geführten Wanderungen kostenlos teilnehmen (Ansprechpartner: Volker Goldammer, Tel.: 07945 8116). Interessieren Sie sich für mehrtägige „unbeschwerte“ Wanderungen? Dann ist „Wandern ohne Gepäck“ genau das Richtige für Sie: Wandern Sie entlang der 130 km langen Idyllischen Straße und nutzen Sie eine der vielen Übernachtungsmöglichkeiten. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei uns!Möchten Sie Ihr Naturerlebnis mit einem kleinen kulturellen Abstecher verbinden? Kein Problem, wir haben eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Selbstverständlich erheben die Tipps keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sind als Appetithäppchen gedacht, die Lust auf mehr machen sollen. Wir wünschen Ihnen viele schöne Wander-/Radwandererlebnisse und gute Erholung in unserer schönen Natur.

Schriftgröße