Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

Aussichtsturm Steinknickle

Der Aussichtsturm Steinknickle in Neuhütten wurde 1913 erbaut.

Infolge Kriegseinwirkungen und nach den Herbststürmen im Winter 1955/56 wurde er 1956 abgebrochen und durch Initiative des damaligen Albvereinsvorsitzenden Georg Fahrbach mit rund 30m um 5m höher als der alte Turm wieder erstellt.

Er bietet eine großartige Aussicht über das Weinsberger Tal, die Hohenloher Ebene, die Waldenburger Berge, die Limpurger Berge, den Mainhardter Wald und den Odenwald.

„Informationen zu den Öffnungszeiten und Schlüsselabholung erhalten Sie hier:“

Aussichtsturm Steinknickle
Aussichtsturm Steinknickle
Grillstelle und Spielplatz
Grillstelle und Spielplatz
Schriftgröße