Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

„Kinder machen nicht das, was wir sagen, sondern das, was wir tun." Jesper Juul

Liebe Eltern,

Deshalb wollen wir in der Gemeinde Wüstenrot zusammen mit Ihnen als Eltern Vorbild sein und Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder übernehmen.

 

Uns ist es ein Anliegen, Kindern unabhängig von Herkunft, Geschlecht und sozialem Status, gute verlässliche Lern- und Entwicklungschancen zu ermöglichen.

 

Damit wir unseren gesetzlichen Auftrag, der familienergänzenden Bildung, Erziehung und Betreuung, bestmöglich umzusetzen können, sind wir vernetzt und im Austausch mit anderen Institutionen im Sozialraum. Grundvoraussetzung für eine gelingende Entwicklung der Kinder ist natürlich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern.

 

Unsere Kindergärten, Kindertagesstätten, Krippen und Betreuungen für Schulkinder sind für die uns anvertrauten Kinder Orte des sozialen Miteinanders, der Kommunikation und Interaktion, die durch Respekt und Vielfalt geprägt sind.

 

Bei Fragen zu unseren Einrichtungen für Kinder wenden Sie sich gerne an uns.

 

So erreichen Sie uns:

 

Frau Laura Wedekind (fachliche Leitung):

Tel. 07945/9199-70

Mobil: 01736986357

laura.wedekind(@)gemeinde-wuestenrot.de

 

Frau Marina Drautz (stellvertretende fachliche Leitung):

Tel. 07945/3370531

Mobil: 01733992349

marina.drautz(@)gemeinde-wuestenrot.de

 

Sehr gerne nehmen wir Ihre Anliegen an.

 

Laura Wedekind und Marina Drautz

Kindertagesstätten in Wüstenrot

 In unserer Gemeinde gibt es fünf Kindertagesstätten und eine Kinderkrippe in der Trägerschaft der Gemeinde Wüstenrot. Die Evangelische Kirchengemeinde Neuhütten ist Träger eines Kindergartens und einer Kinderkrippe.

Insgesamt können die Eltern zwischen 10 Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen mit jeweils unterschiedlichen Öffnungszeiten und Schwerpunkten wählen.

Für die Grundschulkinder gibt es an jeder Grundschule eine Hortbetreuung.

Konzepte, Öffnungszeiten usw. der einzelnen Einrichtungen finden Sie unter dem Namen der jeweiligen Einrichtung.

Wir alle haben einen gemeinsamen Leitsatz:   
"Jedes Kind ist einzigartig und wertvoll"
„Die harmonische Entfaltung von Kindern ist ein natürlicher und darum langsamer Prozess.
Unsere Aufgabe ist es, die rechten Bedingungen dafür zu schaffen, aber nicht, den Prozess zu beschleunigen. Bringen wir es als Erwachsene fertig, diese inneren Prozesse nicht durch unsere Ungeduld zu stören, sondern ihnen den nötigen Nährstoff zu liefern, so lernt das Kind auf eigenen Füßen zu stehen und nicht sein Leben lang von äußerer Führung abhängig zu sein.“
Rebeca Wild  (Pädagogin geb. 1939)

Partizipation in unseren Einrichtungen

"Partizipation heißt, Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden" (Richard Schröder)

Kinder, Eltern, Team und Träger gestalten das Miteinander in allen Kindertagesstätten gemeinsam.
Wir schaffen in den Einrichtungen die Voraussetzungen, dass die Kinder an der Partizipation beteiligt werden können.

Gemeinsam mit den Eltern arbeiten wir in einer Erziehungspartnerschaft zum Wohl der Kinder.

Es ist ein großer Vertrauensbeweis, wenn Kinder und Eltern ihre Bedürfnisse und Wünsche mit Anregungen und Beschwerden zum Ausdruck bringen.       

Gemeinsam suchen wir dann nach Lösungen, oder klären warum ein Wunsch oder ein Bedürfnis nicht erfüllt werden kann.   

Bitte sprechen Sie uns an.

Schriftgröße