Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

Freibad Wüstenrot

Zurück zur Übersicht
  • Freibad Wüstenrot
  • 71543 Wüstenrot
  • 07945 580

Allgemeines

 

Wüstenroter Waldfreibad startet am Donnerstag den 26.05.2022 in die Badesaison!

 

 

Badespaß!

Das Waldfreibad Wüstenrot bietet von Mai bis September einen erfrischenden Badespaß für Groß und Klein. Auf der großzügigen Liegewiese kann man herrlich entspannen, sich sonnen oder sich sportlich beim Volleyball und Tischtennis (Schlägerverleih)  betätigen. Für kleine Kinder gibt es ein separates Kinderbecken (beheizt ca. 24 °C) und einen Sandbereich mit Sonnensegel. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das Kiosk unter der Leitung der Familie Eichhorn verkauft Speisen, Getränke und Eis.

Ab sofort bis Ende August gibt es im Freibad Wüstenrot eine Schlechtwetterschwimmstunde.

Diese findet an Schlechtwettertagen von 17.30 - 19.00 Uhr im Freibad Wüstenrot statt.

Wassergymnastik

jeden Mittwoch und Freitag

von 10.30 - 11.00 Uhr

Kosten: 5,00 €/Einheit

(ohne Eintritt)

Leitung: Regina Gangl

Bei geschlossenem Freibad findet der Kurs nicht statt.

Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Öffnungszeiten
Mai bis September
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Letzter Einlass ist 30 Minuten vor Schließung des Bades!

Kontakt und Information:  N.N.

 

 Eintrittspreise
 
 
Ia. Einzelkarten /Tagestarif

 

  1. Erwachsene - 3,00 €
  2. Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 6 und unter 18 Jahren, sowie Schüler/Studenten ab/über 18 Jahren - 1,50 €
  3. Örtliche Schulklassen als Bestandteil einer unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Veranstaltung in Begleitung eines Lehrers - frei
  4. Auswärtige Schulklassen in Begleitung eines Lehrers - 1,50 €
  5. Kurkarteninhaber - Erwachsene - 2,00 € - Kinder und Jugendliche - 1,00 €

 

Ib. Einzelkarten / Abendtarif (ab 17:30 Uhr)

 

  1. Erwachsene - 2,00 €
  2. Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 6 und unter 18 Jahren, sowie Schüler/Studenten ab 18 Jahren - 1,00 €

 

II. Zehnerkarten

 

  1. Erwachsene - 24,00 €
  2. Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 6 und unter 18 Jahren, sowie Schüler/Studenten ab 18 Jahren - 12,00 €

 

III. Jahreskarten

 

  1. Erwachsener - 35,00 €
  2. Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 6 und unter 18 Jahren, sowie Schüler/Studenten ab 18 Jahren - 20,00 €
  3. Kinder / Jugendliche Geschwisterkarte - 35,00 €
  4. Familienkarte für Eltern mit Kindern - 50,00 €
  5. Familienkarte für Alleinerziehende mit Kindern -  40,00 €

 

IV. Ermäßigungen

Verbilligte Eintrittskarten für Jugendliche erhalten außerdem Schwerbehinderte ab 50 GdB und Angehörige der Bundesfreiwilligendienste (Ausweisvorlage).

 

V. Sonstiges


Badegebühren sind privatrechtliche Entgelte und können nur an der Kasse des Freibades gelöst werden. Wer ohne gültige Eintrittskarte im Freibadbereich angetroffen wird, hat den 10-fachen Eintrittspreis zu bezahlen.

 

Besondere Regelungen für die verschiedenen Eintrittskarten:

  • Alle Eintrittskarten sind personengebunden und daher nicht übertragbar.
  • Mit einer Tageskarte kann das Freibad beliebig oft am Tag besucht werden.
    Für diese Fälle lässt der Badegast vom Kassierdienst seinen Namen auf dem Ticket notieren.
  • Zehnerkarten sind auf die nächste Saison übertragbar. Nach einer Tariferhöhung
    ist der entsprechende Aufpreis zu bezahlen. Ein Abschnitt gilt für einen ganzen Tag, ein Mehrfachbesuch ist somit möglich.
  • Bei Eintritt mit einer Zehnerkarte oder einer Jahreskarte ist immer der Personalausweis mit vorzulegen.
  • Die Jahreskarte für Familien (Ziff. III.4. und 5.) umfasst folgenden Personenkreis:

     a) Ehepaare mit oder ohne Kinder. Alle Kinder unter 18 Jahren, einschl. Schüler und Studenten über 18 Jahren, sind inbegriffen.
     b) Familien mit nur einem Elternteil und mindestens 1 Kind unter 18 Jahren, einschl. Schüler und Studenten über 18 Jahren, die zusammen in häuslicher Gemeinschaft leben. Leben 2 Erwachsene in der häuslichen Gemeinschaft, ist die Familienkarte für Eltern mit Kindern (Ziff. III 4.) zu erwerben.

  • Die Geschwisterkarte umfasst Geschwister in unbegrenzter Anzahl unter 18 Jahren, einschl. Schüler und Studenten über 18 Jahren. Alle Personen müssen mind. einen gemeinsamen Elternteil haben und mit ihren Geschwistern in häuslicher Gemeinschaft leben.

 
 

 

 

Route anzeigen

Schriftgröße