Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Wüstenroter Waldfreibad startet in die Freibadsaison 2021


Das Freibad Wüstenrot wird am Donnerstag, 03. Juni 2021, in die Badesaison starten.
Durch die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen kann es auch in diesem Jahr keinen regulären Badebetrieb geben. Um einen Badebetrieb überhaupt zu ermöglichen sind zusätzliche Hygienemaßnahmen und organisatorische Änderungen notwendig. Wir sind trotzdem froh, dass wir Ihnen überhaupt einen Badebetrieb anbieten können und bitten um Verständnis, dass voraussichtlich nicht alle Erwartungen und Bedürfnisse der Badegäste erfüllt werden können.
Die Gesundheit und Sicherheit der Badegäste sowie des Personals müssen jedoch über allem stehen. Dabei muss bedacht werden, dass trotz aller Anstrengungen der Gemeinde Wüstenrot ein vollumfänglicher Schutz nicht gewährleistet werden kann. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass jeder Badegast seiner Eigenverantwortung gegenüber sich selbst und anderen durch die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen nachkommt. Wir bitten Sie daher um Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis für die getroffenen Regelungen.
Wichtig:
Möglich ist die Freibadöffnung nur, wenn im Landkreis Heilbronn der Inzidenzwert der Corona-Infektionen an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 liegt. Steigt dieser Wert an drei Tagen auf über 100, muss das Freibad wieder schließen.
Folgende Regelungen werden nach der geltenden „Corona-Verordnung Bäder und Saunen“ festgelegt und sind einzuhalten:

Hygiene- und Abstandsregeln:
Während des gesamten Badebetriebs muss ein Abstand von mindestens 1,5 m zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden; Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen, ist zu vermeiden. Personen mit Symptomen auf Corona dürfen das Freibadgelände nicht betreten. Im Eingangsbereich, im Kioskbereich und im Bereich der sanitären Anlagen wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen. Des Weiteren gelten die zusätzlich veröffentlichten Hygienemaßnahmen im Freibad. Auch beim Schwimmen selbst sind die Abstandsregeln einzuhalten. So sind die Einstiege ins Schwimmbecken von Ausgängen zu trennen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder im Freibad.
 
Anzahl Badegäste:
Die Zahl der Badegäste ist zu begrenzen. Für das Freibad in Wüstenrot bedeutet dies, dass maximal 300 Personen gleichzeitig ins Freibad dürfen. Die Badezeit ist beschränkt und es dürfen sich maximal 70 Personen gleichzeitig im Schwimmerbereich und maximal 50 Personen im Nichtschwimmerbereich aufhalten. Das Kinderbecken darf von maximal 10 Personen unter Wahrung der Abstandsregeln genutzt werden.
 
Badezeiten:
Es werden zwei Badezeitfenster angeboten:
1. Badezeitfenster: 10.00 – 14.00 Uhr, maximal 300 Personen
2. Badezeitfenster: 15.00 – 19.00 Uhr, maximal 300 Personen
In der Schließzeit ohne Badebetrieb werden die notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durchgeführt und die Badegäste müssen das Freibad verlassen.
 
Eintrittskarten:
Ein Verkauf von Eintrittskarten im Eingangsbereich des Freibades kann wegen der vorgeschriebenen Datenerfassung aller Besucher/innen nicht stattfinden, auch nicht ausnahmsweise. Deshalb können die Eintrittskarten ausschließlich über ein Online-Buchungssystem gekauft werden (Lastschriftverfahren). Dabei werden auch die Kontaktdaten der Badegäste erhoben. Jeder Badegast muss nach der Rechtsverordnung seine Kontaktdaten hinterlegen, damit bei einem späteren möglichen positiven Corona-Befund nachvollzogen werden kann, wer zu diesem Zeitpunkt gleichzeitig im Bad war.
 
Der entsprechende Link befindet sich ab sofort auf der Startseite der gemeindlichen Homepage (www.gemeinde-wuestenrot.de) oder man ruft direkt die Seite des Buchungsportals (https://cm-access.de/wuestenrot) auf.
 
Es können Eintrittskarten bis zu 3 Tage im Voraus und bis eine Stunde vor Beginn des jeweiligen Badezeitfensters gekauft werden. Bitte beachten Sie, dass die gekauften Tickets im Nachhinein nicht geändert, umgetauscht oder storniert werden können. Das online gebuchte Ticket (QR-Code) muss an der Freibadkasse entweder in ausgedruckter Form oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden. Nach Buchung von 300 Personen schließt jedoch das jeweilige Zeitfenster automatisch den Zugang. Eine zusätzliche Möglichkeit an eine Eintrittskarte zu kommen ist leider nicht möglich. Die Daten werden 4 Wochen nach der Erhebung gelöscht.
 
Es können dieses Jahr fürs Freibad Einzelkarten und Jahreskarten zu verschiedenen Tarifen (Erwachsene, Schüler, Kleinkinder, Camper) für die jeweiligen Badezeitfenster gebucht werden. Darüber hinaus gibt es auch eine Jahreskarte für Familien.
 
Für Fragen zum Freibadbesuch wenden Sie sich bitte an:
 
Bürgermeisteramt: Telefonnummer: 07945 9199-0
Freibadkiosk: Telefonnummer: 07945 580
 
Bürgermeisteramt Wüstenrot
 

Corona Verordnung Bäder und Saunen vom 21.05.2021

Schriftgröße