Gemeinde Wüstenrot

Seitenbereiche

  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild
  • wechselbild

Wüstenrot

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Impf-Aktion der Gemeinde Wüstenrot

Impf-Aktion der Gemeinde Wüstenrot
Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie mit den steigenden Infektionszahlen sind besorgniserregend. Deshalb bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem mobilen Impf-Team der SLK- Kliniken und mit dem Team von Frau Dr. Richter eine Impf-Aktion an.
Es gibt viele gute Gründe, sich impfen zu lassen. Die Impfung schützt vor einem schweren Krankheitsverlauf und Langzeitfolgen. Sie schützen sich selbst, aber auch andere. Und das Gesundheitssystem, insbesondere die Arztpraxen, werden vor Überlastung geschützt.
Nehmen Sie das Impfangebot an und kommen Sie zu einem der Impftermine. Es handelt sich dabei um ein offenes Angebot für alle, ab 12 Jahre.
Das mobile Impf-Team kann bei der Impf-Aktion ca. 100 Impfungen anbieten. Erstimpfungen und Auffrischungsimpfungen (mind. 6 Monate nach der zweiten Impfung). Die Impfstoffe von Biontech, Johnson und Moderna stehen zur Verfügung.

 

Die Gemeinde Wüstenrot bietet Ihnen  mit dem Impf-Team von Frau Dr. Richter in Zusammenarbeit mit dem DRK Wüstenrot an folgenden Tagen weitere Impfmöglichkeiten an:
Wann:

  • Am Samstag, den 04.12.2021, im ev. Gemeindehaus in Wüstenrot
  • am Samstag, den 11.12.2021, im ev. Gemeindehaus in Wüstenrot       
  • am Samstag, den 18.12.2021, in der Burgfriedenhalle in Neuhütten                 

jeweils von 14 bis 19 Uhr.


An diesen Tagen stehen uns die Impfstoffe von Biontech sowie Moderna zur Verfügung.
Für immobile Bürger bietet das BürgerMobil an allen Samstagen einen Abholservice an. Eine Reservierung können Sie unter folgender Mobilnr. 01520 4296804 vornehmen.
Zu den Impfungen müssen bitte Personalausweis, Krankenversichertenkarte sowie der Impfpass mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Daher kann es zu Wartezeiten kommen.
Nutzen Sie die Möglichkeit sich an einem der Termine impfen zu lassen.


Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Timo Wolf, Bürgermeister

Schriftgröße